Ukishima

Ukishima (浮き島 (うきしま))

Ukishima

Ukishima steht für „schwimmende Insel“ oder „schwimmende Pflanzen“. Dieses Wagashi besteht aus 2 Schichten. Die untere, dunkle Schicht steht  für die Wurzeln, während die obere Schicht grün ist und wachsende Pflanzen darstellt.

Es ist ein leichter gedämpfter Kuchen aus Anko, Reismehl aus Joshin-ko und Hakurikiko.

Normalerweise wird er in einer rechteckigen Form, dem Nagashikan, gedämpft und danach in Stücke geschnitten. Bevorzugt sollte dieser „Kuchen“ noch am gleichen Tag mit einer Schale Matcha serviert werden.

Hier findet ihr das Rezept!

Quellen:

Wagashi Maniacs Artikel zu Ukishima

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.